Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates sind die Ursachen häufig nicht genau auszumachen. In der Behandlung von Tieren hat sich der Einsatz eines sog. Reizstromgerätes als sehr vorteilhaft herausgestellt. Mit dem AmpliMove animal ist eine Kombination von Mittelfrequenz, Schwellfrequenz und niederfrequenten TENS Signalen möglich, so können alle Strukturen erreicht werden, die bei einer Verletzung betroffen sein können. Dies sind in der Regel das Gewebe, die Nervenfasern und die Muskelfaserebene.

 

Die Elektroden werden direkt auf die Haut aufgesetzt, so dass ein schwacher Wechselstrom lokal am schmerzhaften Bereich, segmental an der Wirbelsäule, auf dem Muskel oder direkt auf dem Nerv wirken kann.

 

Durch die Stimulation kommt es zu einer vermehrten Durchblutung im behandelten Gebiet sowie einer Reduzierung der Schmerzen. Muskeln werden direkt angesprochen, so dass sich verspannte Muskelpartien wieder entspannen. Des Weiteren hat die Therapie einen positiven Einfluss auf die Regeneration des Nerven- bzw. Knochengewebes.

 

Die Reizstromtherapie empfiehlt sich bei:

- akuten und chronischen Schmerzzuständen

- nach Operationen

    -> zur Regeneration von Gewebe 

    -> Frakturheilung

    -> Schmerzlinderung

    -> vorbeugend gegen Muskelatrophien

- Regeneration von Nervengewebe, z.B. nach Lähmungen

- wirbelsäulenbedingte Beschwerden wie z.B. HWS-, BWS-, LWS-Syndrom,  

   Kissing spines, Spondylose, Dackellähme

- Arthrosen (z.B. bedingt durch Ellenbogen- oder Hüftdysplasie)

- Verletzungsfolgen und Überlastungssyndrome

- Paresen, z.B. Radialislähmung, Cauda-equina-compressions-Syndrom

 

Das AmpliMove animal darf nicht eingesetzt werden bei:

- betäubten Hautbezirken

- Herzrhythmusstörungen

- akuten Entzündungen/ Infektionskrankheiten

- offenen Wunden im Bereich der Elektroden

- Trächtigkeit (in den ersten drei Monaten)

- Behandlung infektiöser oder tumoröser Gewebe

- frischen Blutergüssen

- Thrombosen

 

Metallimplantate stellen bei der AmpliMove Elektrotherapie keine Kontraindikation dar!

 

Tierphysiotherapie und Osteopathie am Kleintier

Wilhelmshaven

 

  Weichselstr. 42 

26388 Wilhelmshaven

 

Tel: 04421-300 94 85

Mobil: 0176-568 346 82